Blog

Von den Wurzeln oder: wer hat’s erfunden?

“Wer hat’s erfunden” tönt es bei den Ricola Schweizer Kräuter Zuckerln. Eine Frage, die mich die letzten Wochen sehr intensiv beschäftigt – weil mir Ordnung, Klarheit, Authentizität und Aufrichtigkeit sehr wichtig ist. Und auch ein Miteinander auf Augenhöhe. Als ich “Tieftauchen” launchte, sah ich nach ein paar Tagen einen Post einer Coachin, auch mit dem […]
Eine Ebene, wo wir nicht mehr gegen Meinungen, Bewertungen ankämpfen müssen.

Raus aus der Starre

Wie im Außen so im Innen Was mich derzeit beschäftig? Unentschlossenheit. Sie begegnet mir gerade im Außen. Meine Reaktion darauf ist Reflexion: wo habe ich diesen Aspekt in mir? Wo bin ich gerade unentschlossen? Und schon bin ich bei einer Situation gelandet, wo ich entschlossener sein könnte und bin wieder im Handeln. Die Situation im […]
Hinter der Unentschlossenheit steckt oft die Angst, einen Fehler zu machen.

Mit Deiner Wahrheit sichtbar sein

“Ich dachte immer, die meinen ich spinne – wenn ich mich damit zeige.” Das war die Aussage eines Mentoring-Kunden, nennen wir ihn Adam. Adam baut gerade mit meiner Begleitung sein Coaching-Business auf. Wir waren gerade dabei Adams Entwicklungen seit unserem letzten Termin zu feiern. Zu den “Feierlichkeiten” gehörte auch, dass er immer mehr seine Wahrheit […]

Sternschnuppen

Wie ein Loslassen von alten Mustern zu Sternschnuppen führt Wir befinden uns in einer Hütte auf fast 2000m. Es ist aber auch auf jegliches andere Gespräch umlegbar: Kennst Du die Situation, dass Du bei einem Gespräch wie unsichtbar bist? Wenn Du in dieser Situation dann beginnst, Dich über alle Menschen am Tisch zu ärgern: Sehen […]
Neue Schneisen zeigten sich in meinem Fühlen, Denken und Verhalten

gescheit tun

“Tu nicht so gescheit!” Das ist der Satz, der mich die letzten Jahre am meisten beschäftigt hat. Ich habe ihn früher sehr oft von meiner Mutter gehört. Er hat bewirkt, dass ich mich zurückzog. Leise wurde. An meinem Selbstwert nagte. Zum Problem wurde er als ich selbstständig wurde und erstmals als Seminarleiterin vor einer Gruppe […]
Immer öfter zeigt sich in mir der Satz "Ich bin."

Raum halten

Leadership ist für mich, wenn Du Deine Vision ins Leben bringst, dafür einstehst und gleichzeitig mehr als bereit bist, Deinen KundInnen Raum und Zeit zu ermöglichen. Bereit bist, Dich selbst zurückzunehmen. Ein Beispiel? Mein letzter Coaching Circle war mega kraftvoll. Es waren fünf TeilnehmerInnen. Jede/r bekam 10 Minuten. 5 Minuten, um darüber zu reden, was […]
Bin in dieser Situation ein Instrument. Ein Instrument durch das meine Vision zum klingen gebracht wird. Dass sich LeaderInnen der neuen Zeit auf Augenhöhe und mit Empathie begegnen.

Den eigenen Wert erkennen, leben und kommunizieren

Manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr. Soeben lese ich ein Seminarangebot. Ein ganzes Wochenende Intuitives Schreiben inklusive Übernachtung und Vollpension um 170€. Max. 12 Personen. Bei mir hinterlässt das kein gutes Gefühl. Wieso? Übernachtung rechne ich mit mindestens 30€ pro Nacht. Essen mindestens 25€ pro Tag. Was für ein Bild der Wertigkeit des Themas […]
Den eigenen Wert erkennen, leben und kommunizieren. Denn wenn ich ihn selbst nicht erkenne - wie sollen es die Anderen?

Du brauchst jemand anderen.

“Du brauchst jemand anderen. Ich nehme mich aus dem Spiel.” Das habe ich letzte Woche zu einem Interessenten gesagt. Die Geschichte dazu: Bereits vor unserem Perspektiven-Gespräch hatte ich ein ungutes Gefühl. Es passte nicht. Am selben Tag war ich Teilnehmerin eines Coaching-Circles und ich beschloss: ich geh einfach ganz neutral in das Gespräch. Das Gespräch […]
Wie schade wäre es, wenn Du für jeden wärst

Stillhalten

“bevor ich was falsch mache, mache ich lieber gar nichts. Du hast wahrscheinlich gemerkt, in den letzten Wochen … hat sich mein Posting-Rhythmus verändert. Von dreimal am Tag zu zwei-, dreimal die Woche. Was dahinter steckte? Unsicherheit. Selbstzweifel. Es richtig machen zu wollen. Und ich war in der Falle “bevor ich was falsch mache, mache […]
"bevor ich was falsch mache, mache ich lieber gar nichts.

Die eigene Geschichte

Was mich gerade beschäftigt? Dankbarkeit. Dankbar dafür, dass ich heute da bin, wo ich bin. Dass in meinem Business das lebe, das mich ausmacht. Ich andere dabei begleite, ihren authentischen Weg zu gehen. Für sich einzustehen. Es ist nicht selbstverständlich. Höhere Mächte Irgendwo da oben gibt es jemanden, der die Hand wohl über mich hält. […]
Es ist möglich, Dein Licht strahlen zu lassen! Manchmal haben die dunklen Ecken den Sinn, das Licht so richtig strahlen zu lassen.

HochstaplerIn sein

Kennst Du das Hochstapler-Syndrom? Dass Du Dir aufgrund Deiner Selbstzweifel vorsagst, dass Dein Erfolg nur Fake ist? Dass Deine Fähigkeiten nicht ausreichen? Dass Deine Kunden, KollegInnen da schon noch draufkommen werden? Und das OBWOHL Du Anmeldungen hast, steigende Einnahmen hast, neue KundInnen gewinnst, jahrelange Ausbildungen hast, wunderbare Rückmeldungen bekommst …? Ich kenne das sehr gut. […]
Bewusstsein ist der Schlüssel. Es sich bewusst machen, dass es ein Syndrom ist. Es sind nur Gedanken. Nichts mehr. Nichts weniger.

Zweifler auf Urlaub

Vor einem Jahr entschied sich mein Kunde für einen “Tag Deiner Klarheit”. Unser Fokus lag auf seinem inneren Zweifler, der ihm das Leben schwer machte. Wir hörten den Zweifler, seinen Auftrag. Ich hörte auch meinen Kunden, wie es ihm mit diesem Diener ging. Dann hörten sie sich gegenseitig und fanden einen Konsens wie es nun […]
Ein Jahr danach berichtet mir mein Kunde so ganz nebenbei, dass sich sein Zweifler immer noch auf Urlaub befindet.

Schwanzbeisser

Ich bin gerade dabei mein “Lebensfeuer” in Form zu gießen. Seit Monaten habe ich dieses 9-Monats-Programm im Kopf. Es geht darum, bewusst, mutig, kraftvoll und gewaltfrei das eigene Leadership zu stärken. Alles braucht seine Zeit. Soeben setzte ich mich mit meinem Block in die Sonne und es floss auf Papier. In 1,5h lag “Lebensfeuer” auf […]
Der Intuition folgen. Den Moment wahrnehmen, in dem etwas entstehen will. Und dann den Raum dafür geben.

Immer weiter. Immer schneller.

Immer weiter. Immer schneller. So manche/r innere/r Antreiber meint es sehr gut mit uns. Kaum sind Erfolge zu verzeichnen – schon geht’s weiter, um ja keine Zeit zu verlieren. Kommt Dir bekannt vor? So ging es mir letzte Woche. März und April bin ich sehr gewachsen. Ich bin mir dessen sehr wohl bewusst und auch […]
Erlaube ich mir das Feiern meiner Erfolge? Erlaube ich mir Raum und Zeit?

Aufrichtig oder taktisch?

Gerade erhielt ich eine Anfrage, ob ich noch Kapazität für einen neuen Kunden hätte. Eine Stunde später hatte ich ihn blockiert.  So geht Kalt-Akquise nach hinten los. Warum? Ich habe geantwortet, dass ich ihn sehr gerne zu einem kostenfreien Perspektiven-Gespräch einlade – und falls es sich um eine Coach-Unterstützungs-Kampagne handelt, ich definitiv kein Interesse habe. […]
Sei Du selbst die Veränderung, die zu einem neuen Miteinander beiträgt. Sei Leader/in einer neuen Zeit. Einer Zeit des Miteinanders auf Augenhöhe. Wo wir den Mut haben, uns so zu begegnen. 

Das alltägliche Leadership

Wie meisterst Du Deinen Alltag? Ich erinnere mich an eine Situation, Jahre her. Eine Telefonkonferenz, ja, so hieß das damals. Es war eine Projektabstimmung. Etwas war im Projekt nicht ganz nach Plan gelaufen. Ein Teilnehmer stellte mir Fragen über Fragen zu diesem Punkt: was, warum und überhaupt. Sehr problemorientiert und klar außerhalb seines Verantwortungsbereichs. Auch […]
Ich hatte nie gelernt für mich einzustehen.

Radiosendung “radikal selbst leben”

Am Internationalen Frauentag war ich zum Thema “Radikal selbst leben” bei Radio FRO eingeladen. Frau*sein erleben und leben, sich selbst und anderen begegnen, verzeihen, mit sich selbst und anderen sein. Frau*sein radikal gewaltfrei und mit voller Kraft voraus. Eingeladen hat die Radio FRO Redakteurin Roswitha Kroll, eine GFK-Kollegin, die ich sehr schätze. Mit dabei waren, […]
Sich selbst und anderen begegnen, verzeihen, mit sich selbst und anderen sein. Frau*sein radikal gewaltfrei und mit voller Kraft voraus. 

Kopfkino

“Ist dafür jetzt wirklich der richtige Zeitpunkt? Kann ich überhaupt kontrollieren, was ich da auslöse? Will ich das überhaupt? Geht es mir nicht im Grunde gut, so wie es ist? Warum mich ent-wickeln? Muss ich nicht auch noch dies und jenes zahlen? Was werden die anderen sagen, wenn es nicht funktioniert? Und hab ich nicht […]
Self-Talk! Besonders wenn es um das eigene Wachstum geht, werden diese Stimmen lauter.

Chicken run

Kennst Du das Gefühl, wie ein Huhn im Hühnerstall herumzurennen? Ständig auf der Suche nach dem nächsten Kontakt, KundINNen, der nächsten Werbe-Möglichkeit? Nichts-tun ist unproduktiv und da geht es dann vollends den Bach runter? Kann mich noch sehr gut dran erinnern. Chicken-Run als Lernfeld Dieser “Chicken-run” bietet ein Riesen-Lernfeld: Wenn Du Dich dabei ertappst, nimm […]
Und auf einmal wird es ruhiger. Du erlaubst Dir Deine Geschwindigkeit. Du vertraust. Gehst gelassen vorwärts.

Scham

Scham ist ein großes Thema. Besonders wenn ich menschlicher durchs Leben schreiten möchte, meldet sich die liebe Scham immer wieder und immer lauter. Denn so geht’s ja gar nicht! Das ist ja nicht professionell! Fazit: ich bin “schlecht”.   Menschlich-sein heißt für mich, diese Unvollkommenheit im wahrsten Sinne des Wortes zu umarmen. Die vollkommene Unvollkommenheit, […]
Scham transformiert sich, wenn sie ausgesprochen wird.

Wachstums-Blockaden

Zu wachsen ist kein linearer Prozess. Stetig aufwärts. Vielleicht kennst Du es von Dir selbst, dass es Dir zwischendurch vorkommt, als wärst Du hinter einer Mauer und kommst gerade nicht weiter? Ich kenn das sehr gut. Ich geh dann in meiner Vorstellung genau dorthin. Fühle wie es hinter der Mauer ist. Dunkel, traurig, allein, sicher […]
Und so gestärkt, mit diesem inneren Bild, gehe ich weiter, bewusst, mutig und kraftvoll meinen Weg - auf neuen Pfaden.

TeaTime Gespräch mit Petra Alexandra Jäggi

Die wunderbare Petra Alexandra Jäggi hat mich zu einem Teatime-Gespräch eingeladen. Es entsteht spontan aus dem Moment raus. Wir waren richtig im Fluss. Es geht um Unternehmer-Sein, Eigenverantwortung, Gewaltfreie Kommunikation und meinen Weg. Viel Freude dabei! Alexandra beschreibt unser Gespräch so: “Karin Hohenegger – Expertin in Gewaltfreier Kommunikation und Leaderin für Authentizität, Klarheit und Echtsein. […]
Gewaltfreie Kommunikation ist für mich vor allem Selbstführung.

Lass deinen Stern strahlen

Weihnachten ist Mensch-Werdung dessen, das keinen Namen hat oder auch ganz viele Namen hat. Sei es der Urgrund, Schöpfung, Gott, Jahwe, Buddha,…Es ist das Verbindende. Es ist nicht nur ein Fest. Es ist ein Bewusstwerden. Ich bin mensch-gewordenes Leben. Weihnachten findet statt – in Dir. Immer wieder. Nicht nur am 24.12. Bereits Angelus Silesius (1624-1677) […]
Erlaube Dir Dein Mensch-sein, Dein Göttlich-sein!

GFK und ich / aus Sicht meiner Assessorin

Wer sich für den internationalen GFK-Zertifizierungsweg entscheidet, entscheidet sich auch dafür, den Weg mit einem Assessoren/einer Assessorin zu gehen. Nach anfänglichem Hin- und Her kam ich zu Susanne Kraft. Ich hatte mich in ihrem GFK-Jahreskurs eingeschrieben. Da ich mich bei ihr und ihrem Zugang zur GFK rundherum wohl fühlte und Susanne es auch als sehr […]
...darum wirkt es auch so authentisch, ist von ihrem Wesen nicht mehr zu trennen.

GFK und ich / aus meiner Sicht

Im Rahmen der internationalen Zertifizierung durch das Center of nonviolent communication als Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation habe ich auch einen Text darüber geschrieben, wie ich zur GFK kam. Diesen Text möchte ich Dir heute vorstellen. Vielleicht klärt es auch ein wenig das Bild, was Gewaltfreie Kommunikation bewirken kann. Mein erster Kontakt mit GFK war 2010 […]
Recht schnell wurde mir bewusst, dass GFK weit über die Sprache hinausgeht und meine bisherige Haltung noch wie Goldstaub ergänzte und verfeinerte.
Berufung

Deine intuitive Strategie

Deine Strategie ist der Rahmen des Handelns. Wie Leitplanken leitet sie Dich zu Deinem Ziel. Während der “Fahrt” wird vielleicht die Strecke mal nachjustiert. Sie gibt Orientierung und auch Struktur. Strategie wird oft mit Taktik gleichgesetzt. Taktieren…manipulieren…um zu. Ich kenne das nur zu gut von früher. Doch diese Zeit ist vorbei. Es geht nun um […]
Es geht nun um Wahrhaftigkeit, um Intuition und um ein Miteinander.

5 Ideen für mehr Leichtigkeit

Gereiztheit. Es braucht nur noch den einen Satz, die eine Frage und schon explodiert der Vulkan. Quasi. Wie kannst Du frühzeitig dafür sorgen, dass es gar nicht so weit kommt? Ich biete Dir ein kleines Buffet an Möglichkeiten, wo Du für Dich vielleicht das ein oder andere entdeckst: Schreiben. Einfach alles ungefiltert und unzensuriert aufs […]
Entdecke ein Buffet an Möglichkeiten!

Ein Circle für neue Zeiten im Business

Heute kam die Frage: was ist denn eigentlich ein Circle? Nun was ist ein Circle wirklich? Ein Circle ist eine Gruppe von max. 8 Gleichgesinnten, die gemeinsam ein neues Miteinander im Business entdecken und erfahren wollen. Es geht darum, Gelassenheit zu stärken, neue Ideen zu entdecken, neue Erfahrungen zu machen, mehr Bewusstsein über sich selbst […]
Wir haben uns selbst verloren. Das Menschliche.

Sich öffnen für neue Perspektiven

Für meine Montagsinspiration nehme ich immer ein Thema, das mich gerade beschäftigt. Heute ist es Urteilen. Ich sehe in den Sozialen Medien aktuell sehr viele Urteile. Jede/r weiß genau, was richtig ist, und stülpt diese Wahrheit über den Anderen drüber. Wie wäre es mal hiermit? “Ich höre auf, anzunehmen, dass meine Wahrheit die Wahrheit ist. […]
Was für mich wahr ist, ist nicht notwendigerweise für den/die Andere/n wahr.

Vertrauensvoll durch unsichere Zeiten

Es sind Nachrichten, die Dich verunsichern. Dir das Gefühl geben, dass sich der Boden unter Deinen Füßen gerade beginnt aufzulösen.   Was hilft mir in diesen Situationen? Zuerst dieses Gefühl annehmen. Hinspüren. Das Gefühl bewusst im Körper wahrnehmen. Erwartungsfrei dort bleiben. Du gehst in Dein Leadership. Kommst ganz bei Dir an. Im Jetzt. Allzu gern […]
Eine Mauer zerfällt und dadurch entsteht Weite. Eine unbekannte Weite voller Möglichkeiten.

Schritte ins eigene Business

Du sollst nicht so laut sein. Du sollst nicht weinen. Du sollst nicht so laut lachen. Du wirst sowieso nie etwas erreichen. Nimm Dich nicht so wichtig. Aussagen wie diese sitzen tief. Kennst Du vielleicht auch? Sehr oft kommen sie von Menschen, die uns sehr nahe standen. Eltern, Großeltern oder auch von Menschen, die eine […]
Öffne Dich für Dein Potential! Tauch ein in Dein wahres Sein! In ein Leben voller Lebendigkeit und Sinn!

Mensch-sein im Business

Wenn ich mit einem Klienten/einer Klientin die Strategie entwickle und plane, fließt sehr viel von meiner eigenen Erfahrung mit ein. Erfahrungen aus meinen über 15 Jahren Projektleiterin-sein in internationalen Unternehmen und auch Erfahrungen aus meinem eigenen Unternehmerin-Sein seit 2015. Diese Erfahrungen inkludieren auch meine persönlichen Herausforderungen. Ich zeige mich mit dem, das für mich schwierig […]
Wir treffen uns in unserer Menschlichkeit. So entsteht Vertrauen und Wertschätzung.

Entscheidungen auf Augenhöhe

Am Freitag standen zwei Gespräche an, die mich gefordert haben. Eines mit einem Kunden – ein weiteres mit einem Vermieter. Bei beiden ging es darum, für mich einzustehen – wissend, dass die andere Person damit nicht happy sein wird. Noch dazu ein Kunde. Heißt es nicht immer: der Kunde ist König?    Nun war die […]
Augenhöhe ist Arbeit. Augenhöhe ist ein Verlassen der Komfortzone. Augenhöhe ist ein Sich-Zeigen in der eigenen Verletzlichkeit.

Wann ist Dein Angebot gut genug?

Hast Du verschiedenste Angebote ausgearbeitet und komplett vorbereitet – bringst sie aber nicht raus, weil “die sind noch nicht gut genug”? 🧐Was wäre wenn Du vollkommen an Dich und Deine Fähigkeiten glauben würdest? 🧐Was wäre wenn Du großzügig mit Dir selbst umgehen würdest? Zu Deiner Menschlichkeit stehst? 🧐Wenn Du siehst welchen einmaligen und wunderbaren Mehrwert […]
Wo bist Du selbst? Wo ist Dein authentisches Sein?

Weggefährten Gespräch mit Michaela Höss

Michaela Höss hat jahrelang im Pflegebereich gearbeitet. Zunächst im Aussendienst Hauskrankenpflege, dann in einer Führungsposition in der Pflege und bringt heute Ihre Leidenschaft für Holistic Pulsing, ein Instrument aus der Osteopathie, als Selbständige ein. Wir sprachen über (positive) gossiping und warum Menschen lieber über die Tagesnachrichten als über sich selbst reden Betroffenheit und Bewusstsein im […]
den eigenen Wert zu sehen. Das eigene Wirken zu erkennen. Was in einem anderen Leben durch die eigene Arbeit verändert wird. Sich selbst seine Stärken zugestehen und diese auch kommunizieren (...) das ist essentiell

Sich sich selbst zuzumuten, heißt frei sein!

Zufällig habe ich heuer ein Interview mit Prim. Univ.-Prof. DDr. Michael Lehofer dem Ärztlichen Leiter LKH Süd-West Graz gehört. Es ging um sein Buch: MIT MIR SEIN. Innerhalb von ein paar Sekunden hatte das Interview meine vollste Aufmerksamkeit. Genau dieses Buch hatte ich mir 2017 gekauft und seitdem lag es auf meinem Stapel und hat […]
Wir streben nach Bewunderung und sehnen uns nach Bindung, wir streben nach Erfolg und sehnen uns nach Selbstwirksamkeit. Es geht um Berührung, die uns verändert.
Kooperation stärken

Empathie? Nein. Danke!

Ich höre manchmal: “Deine Themen sprechen mich sehr an. Nur Empathie? Nein. Das ist nichts für mich. Das löst mein Problem nicht.” Es gibt vielfältigste Methode, um bei sich selbst anzukommen, das eigene Sein und Eigenverantwortlichkeit zu stärken. Jede/r wählt die Methode, die grad am besten in das eigene Konzept passt. Ich möchte heute Empathie […]
Die Welt mit neuen Augen sehen und unlösbare Dinge lösen.

Weggefährten Gespräch mit Edith Karl

Edith Karl bringt über 3 Jahrzehnte Erfahrung im Unternehmscoaching in unser Gespräch mit ein. Sie ist in der Gewaltfreien Kommunikation zu Hause, versiert im Umgang mit Unternehmern aber auch Einzelpersonen. Wir sprachen über den Wechsel, der sich im Coaching aber auch in Führungsmentalität vollzogen hat über den Fluss der Dinge, Ebbe und Flut, handeln und […]
Sich erlauben man selbst zu sein, den eigenen Wert anzuerkennen,... DAS führt zum Erfolg.

Weggefährten Gespräch mit Martina Schiltknecht

Martina Schiltknecht’s Mission ist Bewusstseinsentwicklung, ganzheitliches Heilwerden und Seelenkommunikation. Sie arbeitet dabei auch mit Tieren, die viel über Ihre Besitzer verraten. Wir sprachen über Freiräume und wie man damit Raum für Neues schafft Mut und Vertrauen, wie man diese aufbaut und warum man gesellschaftlichen Konventionen loszulassen darf Verletzlichkeit und den Mut sich zu zeigen ein […]
Für die Lebensqualität ist sehr entscheidend wenn man in Verbindung mit sich selbst, in Verbindung mit dem Herzen [...] das man seine Vision aus dem Herzen lebt.

Weggefährten Gespräch mit Sara Ablinger

Sara Ablinger arbeitet mit Big Body Love an den Themen Selbstwert, Selbstliebe und Akzeptanz, auch im Bezug auf Köperlichkeit, Intimität und Sexualität. Wir sprachen über Radikale Selbstliebe und ein authentisches Leben Erlernen von Abgrenzung, um authentisch zu sein Entwicklung von Vertrauen in sich selbst und darin dass andere einen ‘aushalten’ Die eigene Persönlichkeit als USP […]
Erst wenn wir man einem 'Ich bin genug' heraus agiert, kann man ein Leben aus Fülle kreieren.

Weggefährten Gespräch mit Gabriele Teufner

Gabriele Teufner ist Expertin für Business-Numerologie und ist bereits seit 20 Jahren selbstständig. Sie arbeitet durch Kabbalaberechnung mit dem Wissen über die Symbolik der Zahlen. Wir sprachen über Die eigene Komfortzone und wie man diese ständig erweitert, um zu wachsen Das eigene Potential und wie man dieses zum Vorschein bringt. Das eigene ‘Warum?’. Den Köper […]
Man darf sich verändern, Sprosse um Sprosse weiterentwickeln...das ist der Prozess der Entwicklung [...] auf dem Weg, frag dein Innerstes ob dies dein Herzenswunsch ist.

Weggefährten Gespräch mit Silvia Häusler

Dr. Silvia Häusler hilft als Psychologin, Coach und Energetikerin, Menschen bei Beziehungsfragen, Karriere und Körperwarnehmung. Wir knüpfen in diesem Gespräch ein weites Netz an Themen. Wir sprachen über Ihre Arbeit als GFK (Gewaltfreie Kommunikation) Coach und Beraterin Biodynamik und wie man den Körper zum sprechen bringt Den Lernprozess sich selbst (wieder) zu fühlen Trigger und […]
Der Köper zeigt einem Altlasten innerer Glaubenssätze: 'Was trage ich da mit mir herum?'

Weggefährten Gespräch mit Shao Hui He

Zum Auftakt der Weggefährten Gespräche habe ich den Fotografen Shao Hui He zu mir in die virtuelle Stube eingeladen. Herzliches Willkommen zu den Weggefährten im Gespräch! 2006 habe ich eine Reise zu mir selbst begonnen. Wenn ich darüber nachdenke, ist es zwar eine Reise zu mir, und gleichzeitig eine Reise ins Jetzt, mitten ins Sein. […]
Durch innere Wandlung, wandelt sich das Außen. Auch wenn das noch so langsam folgt.

Vermeintliche Harmonie als Kostentreiber?

“Ich habe keine Zeit für sowas. Reden und zuhören?! Ich bin Führungskraft und kein Therapeut.” In meinen Seminaren höre ich diese Aussage immer wieder. Sehr viele sind so sozialisiert, dass nur Leistung zählt. Das Soziale wird nach hinten gereiht. Irgendwie läuft es dann schon. Wieso bin ich nun aber davon überzeugt, dass das Soziale eine […]
Vermeintliche Harmonie als Kostentreiber
Wenn Du Deine Emotionen nicht lebst, verneinst Du Dich selbst.
Stress und fehlender Fokus

Mit Fokus auf in DEIN Jahr 2019

Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute für 2019: möge es ein Jahr der Fülle, der Freude und des Wachstums für Dich sein! Einfach DEIN Jahr! Ein Jahr der gelebten Momenten und nicht ein Jahr, durch das Du sprintest, unterbrochen durch ein paar freie Tage. Ich habe gerade das Bild einer Flipperkugel vor mir: Sie wird […]
Begegne Dir selbst und hol Dir Leichtigkeit und Erfolg in Dein Leben!

Was bleibt…drei Zeilen?

Im Jänner hielt ich ein Anmeldeformular für ein Altersheim in meinen Händen. Es war die Zeit gekommen, um es für meine erkrankte Mutter auszufüllen. Ich kam zu dem Punkt “Beruflicher Werdegang” und ich hielt inne. Je nach Handschrift haben dort zwei …vielleicht drei Zeilen Platz. Mein Lebenslauf ist aktuell zwei Din A4 Seiten lang. Falls […]
Was bleibt...drei Zeilen?

WAIT! Die Zauberformel für Kommunikation

Kennen Sie folgende Situation? Sie würden gern die Uhr zurückdrehen, weil Sie gerade etwas gesagt haben, das beim Gegenüber nicht besonders wertschätzend ankam? Ihre Wortmeldung hat somit weder zu mehr Klarheit noch zur Lösungsfindung beigetragen? Good news: es gibt eine Technik, mit der Sie Schnellschüsse vermeiden. Praktiziert man WAIT öfters, lernt man sich selbst besser […]
Why Am I Talking? Was erfüllst Du Dir dadurch?
Multitasking birgt einige Risiken und erhöht Kosten!

Positive Gossipping

Lass uns die Gerüchteküche anheizen! Wie möchtest Du, dass andere mit dir umgehen? Offen, transparent, wertschätzend,…? Dann beginn gleich heute selbst damit, indem Du offen und transparent die positiven Dinge weitergibst, die Du von anderen gesehen, gehört…hast! Es hat eine Wirkung, die Du sicherlich bald erkennen wirst. Mehr dazu im Video. Hier geht’s direkt zum […]
Erlebe das Geheimnis von Positive Gossipping! Auch für den beruflichen Alltag mehr als geeignet!

Vom MUSS zur freien Entscheidung

Was müssen Sie heute noch tun? Verwende ich das Wort “muss” so macht sich bei mir ein gewisser Druck bemerkbar und ich komme in ein Gefühl der Fremdbestimmung. Quasi: Es ist so – ich habe keine Wahl. Mit einer kleinen Technik kann MUSS transformiert werden, sodass es Sie zu Ihren Prioritäten und Werten führt. Mehr […]
Musst Du oder entscheidest Du Dich dafür? Raus aus der Fremdbestimmung!

Gratis-Coaches

Wie gehen Sie mit Menschen um, die komplett anders “ticken” als Sie selbst? Ich nenne solche Personen gerne Gratis-Coaches. Wie gehe ich nun mit diesen Situationen um? In dem Buch “Der Klang des Lebens” habe ich hierzu auch eine sehr schöne Analogie aus der Farbenkunde entdeckt. Darum geht es in meinem heutigen Video.   Foto: […]
Orange wird durch Blau noch intensiver.

(C) by Projektmanagement Hohenegger