Leadership Almretreat

Du denkst und tust sehr viel. Bist in Deiner Führung (ob selbstständig oder angestellt) und im Grunde gut unterwegs. Nur in Dir schaut es anders aus. Du stehst Dir durch Dein Denken oft selbst im Weg. Zweifel, alte Muster, anstehende Entscheidungen, unklare Zukunftswege… Du merkst, dass etwas Neues ansteht. Du kannst es nur – noch – nicht fassen. Dir fehlt im Alltag auch der Raum, um diese Klarheit entstehen zu lassen. Das alles fühlt sich zeitweise recht schwer, zerrissen und mühsam an. Es reicht Dir und Du möchtest jetzt daran etwas ändern.

 

Kommt Dir das bekannt vor?

Dann komm mit auf die Sattelbergalm,

von Donnerstag, 10. Oktober 18h bis Samstag, 12. Oktober 16h.

Max 6 Personen. 

Das nimmst Du mit nach Hause:

  • Ein tief empfundenes JA zu Dir selbst
  • Eine Stärkung Deines authentischen Leaderships
  • Mehr Bewusstsein für Dein Sein: Klarheit über Deine Werte und Prioritäten, gewonnen aus der Stille & Tiefe Deiner eigenen Quelle
  • Innere Ruhe
  • Ein gestärktes Vertrauen in Dich und Deinen Weg
  • Neue Perspektiven, auch durch viele wahrhaftige Begegnungen – mit Dir selbst und Anderen
  • Eine gestärkte Fähigkeit jemandem wirklich zuzuhören
  • Konkrete nächste Schritte für Deinen Weg
  • Inspirationen für mehr „Ankommen bei mir“ in Deinem Alltag
  • Inspirationen und konkrete „quick wins“, um immer wieder zu fokussieren und im Jetzt anzukommen.

Das Retreat-Programm

Donnerstagabend 18h – 21h

Gemeinsames Abendessen, Willkommen, strukturierte Gespräche, Einstieg in die Stille, Meditation im Sitzen und in Bewegung, Abendritual

Freitag 9h-12h / 14h-18h / 19h30 – 21h

Morgenritual, Meditation im Sitzen und in Bewegung (mitunter auch getanzt), Austausch zu zweit und im Plenum. Kurzer Vortrag. Gruppen-Coaching. Zeit im Freien. Körperarbeit. Strukturierte Gespräche.

Gemeinsamer Tagesabschluss. Meditation. Abendritual.

Samstag 9h-12h / 14h-16h

Morgenritual, Meditation im Sitzen und in Bewegung (auch getanzt), Austausch zu zweit und im Plenum. Strukturierte Gespräche. Gruppen-Coaching. Zeit im Freien. Ernte der Erkenntnisse und nächsten Schritte. Wertschätzendes Feedback.

Der Retreat findet in Stille/Schweigen statt, um ganz bei sich selbst anzukommen. Es gibt im Programm einige Einheiten, in denen wir die Stille bewusst unterbrechen und in den Austausch gehen.

Wir arbeiten in einer Kleingruppe von maximal 6 Personen.

Meditations-Einheiten im Sitzen von jeweils max. 25 Minuten.  

focus in balance

„Vor dem Gespräch mit Karin war ich genervt, weil mein innerer Widerstand vor einer Veränderung schon so lange bestanden hat und unüberwindbar erschien. Ich war oft ratlos, traurig und fühlte mich überfordert. Ausgehend von meinen Gefühlen kamen wir im Gespräch sehr schnell zu dem Punkt, der mich von meiner Weiterentwicklung abhielt. Karin begleitete mich sehr feinfühlig und blieb beharrlich an diesem Punkt bis er sich in einem inneren Dialog klärte. Nun ruhe ich mehr in meiner Mitte und weiß, mit meiner inneren Warnung umzugehen. Das gibt mir mehr Raum für eine neue Lösung. DANKE!


Anonym, Ein-Personen-Unternehmerin, Mai 2019

Unsere Location: Die Sattelbergalm

Fernab vom Getrieben-Sein und Funktionieren. Mitten in der Natur. In einem eigens für Seminare umgebauten Stadl auf der Sattelbergalm in Gries am Brenner treffen wir uns auf 1.637m. Die Alm ist idyllisch eingebettet auf dem Sattelbergplateau und umringt von der beeindruckenden Bergkulisse der Stubaier Alpen. Ich habe mich für diesen Ort entschieden, da diese Alm für mich etwas Besonderes hat. Erdung – Du fühlst wieder was zählt. Ein Loslassen und Ankommen bei Dir selbst. Wertschätzung und Bodenständigkeit wird von den Wirtsleuten vorgelebt, durch deren Hände die Alm seit mehreren Jahrzehnten gehegt und gepflegt wird. Es gibt traditionelle Hausmannskost und vegetarische Gerichte sind auch mit dabei. Die Produkte ihrer eigenen Alm- und Landwirtschaft, in Bio-Qualität, kommen selbstverständlich in der Küche zum Einsatz. Erlebe die Gleichzeitigkeit von bodenständig und modern.

Zur Alm kommst Du entweder zu Fuß über die alte Rodelbahn oder dem Wassersteig entlang. Dafür sind 1h bis 1 1/4h einzurechnen. Falls Du Dir den Aufstieg lieber sparen möchtest, gibt es auch ein Alm-Taxi (gegen Aufpreis 5€).

Was ist inkludiert?

  • 2 Übernachtungen/Zimmer Frühstück auf der Sattelbergalm im Doppelzimmer im Fichtenheisl (siehe Bild 1) oder im Almzimmer (Doppel-/Stockbett mit Etagendusche und – WC; siehe Bild 2)
  • Logistik (Zimmerbuchung und sonstiges Organisatorisches)
  • Kaffee/Tee/Getränke und Kuchen/Obst im Rahmen unserer Vormittags- und Nachmittagspause
  • Wasserkocher + Tee steht während des ganzen Seminars zur Verfügung
  • Nutzung der Sauna
  • Nutzung des „hot pots“ – lass Dich überraschen, Bade-Outfit einpacken!
  • Anleitung und Begleitung der Einzel- und Gruppenprozesse
  • Anleitung und Begleitung der Meditationen
  • Einzelreflexionen
  • Strukturierte Gespräche im 2-er oder 3-er Setting
  • Inhaltliche Impulse im Rahmen eines Kurzvortrages (~20 Min.) am Freitag und Samstag
  • Morgen- und Abendrituale
  • Körperarbeit: wir nutzen den Körper als Brücke in die Erfahrung
  • Gruppen-Coaching am Freitag und Samstag
  • Tägliche, angeleitete Meditationen in die Stille
  • Klänge meiner Traumleier werden uns auch zeitweise begleiten
  • Ein virtuelles Follow-up-Gruppen-Coaching (2h) nach dem Retreat. Terminfindung gemeinsam mit der Gruppe.
  • Bereitstellung des virtuellen Raumes für das Follow-up Gruppencoaching
  • WLAN auf der Alm (wer will 😉)  

“Karin has a way of making one feel well understood, supported, but also challenged, all in perfect measures to the person. She meets us where we are in life and, based on our needs, goals and personality, tailors her approach in the most effective way to bring us to that next level. Every consultation with Karin brought me to higher (and/or deeper) grounds. Sometimes it was not necessarily where I had in mind, but definetely where I needed to be. I highly recommend working with Karin. Her coaching enables us to gather our resources, stretch our limits and come out a better person for that.” 

Edicta Grullon, Program Advisor

Was ist nicht inkludiert?   

  • Anreise zur Alm
  • Mittag- und Abendessen (ist ganz normal à la carte auszuwählen)
  • Getränke, Kaffee zu Mittag und Abend
  • Taxi für die Fahrt auf die Alm zum Aufpreis von 5€ (pro Fahrtstrecke)
  • Einzelzimmer (Auf Anfrage möglich – allerdings limitiert)
  • Heimreise von der Alm  

Deine Investition 

Zusätzlich zu Deiner Zeit und Deiner Kraft bedarf es einer Investition von € 750 netto + 20% UST. Als Leadership-Fortbildung ist es für Dich steuerlich absetzbar. Bitte beachte auch meine AGBs.


Wer begleitet Dich bei dem Retreat?   

Mein Name ist Karin Hohenegger. Ich bin Coach, Trainerin und Dozentin für authentisches Leadership und wert-basierte Entwicklung. Die Kombination von Professionalität, Klarheit und wertschätzendem Ansatz zeichnet meine Herangehensweise aus. Meine über 10-jährige Achtsamkeits-Praxis ist mittlerweile integraler Bestandteil meiner Arbeit – genauso wie das Leben von Gewaltfreier Kommunikation.

„Karins Coaching hat mir geholfen, den eigenen Themen auf den Grund zu gehen. Ihr Zuhören, Nachfragen und positives Hervorheben hilft, zu neuen Lösungsmöglichkeiten und Denkmustern zu kommen. Sehr feinfühliges, unaufdringliches Triggern von persönlicher Veränderung!”

Mag. Karin Stecher, Process Advisor, SOS-Children’s Villages

Bewerbung   

Bewirb Dich dabei zu sein! Es ist mir sehr wichtig, dass die Gruppe sehr gut zusammenpasst, daher bitte ich Dich vor Deiner Anmeldung um ein Gespräch. Schick mir einfach mit Deiner Anfrage ein paar Zeilen über Deine Motivation!

Ich freu mich auf Dich und Dein Sein! Und hier gibt’s gleich noch ein Essens-Foto!  

(C) by Projektmanagement Hohenegger